Suchen

9 Suchergebnisse für Arbeitsschutz gefunden

Wichtig oder nichtig? Arbeitsschutz in der Ambulanten Intensivpflege

Das Thema „Arbeitsschutz“ und die damit verbundenen Maßnahmen werden in der Pflege sehr häufig als lästige Pflicht, ja sogar als Belastung wahrgenommen. Bei näherer Betrachtung des Themas stellen sich jedoch sowohl für die Unternehmens- bzw. Pflegedienstleitung als auch für die Pflegekräfte selbst Vorteile dar. Das Unternehmen / der Pflegedienst erlangen bei der Umsetzung des Arbeits schutzes Rechtssicherheit und trägt zur Sicherheit und...

Artikel lesen

Häufige Fragen zum Arbeitsschutz

In Seminaren und Workshops zum Thema Arbeitsschutz werden immer wieder spannende Fragen zum Arbeitsschutz und zu angrenzenden Themen an den Dozenten herangetragen. In dieser Fortbildungseinheit werden einige der häufigsten Fragen der Pflegekräfte beantwortet. Begonnen wird bei den Unterschieden zwischen der gesetzlichen Krankenversicherung und der gesetzlichen Unfallversicherung sowie deren Bedeutung für die Mitarbeitenden. Darauf aufbauend werden anhand eines praktischen...

Artikel lesen

Nadelstichverletzungen vermeiden

Wird in Einrichtungen des Gesundheitswesens über Arbeitsschutz gesprochen, so gelangt sehr schnell das Thema „Nadelstichverletzungen“ in den Mittelpunkt des Interesses. In dieser Fortbildungseinheit werden einige der häufigsten Fragen zu „Nadelstichverletzungen“ beantwortet. Sind Nadelstichverletzungen noch ein ernstzunehmendes Thema in Einrichtungen des Gesundheitswesens oder ist das alles Panikmache? Startend bei der Begriffsklärung werden...

Artikel lesen

Die Gefährdungsbeurteilung

In jeder Mitarbeiterschulung zum Arbeitsschutz taucht er mindestens einmal auf, der Begriff Gefährdungsbeurteilung. Kaum ein Begriff in der Arbeitssicherheit wird so häufig verwendet und gleichzeitig nachgefragt. Scheinbar scheint allen klar zu sein, was damit gemeint ist und was zu tun ist. Vorgesetzte vertrauen darauf, dass die Fachkraft für Arbeitssicherheit und der Betriebsarzt als Experten wissen, „wie eine Gefährdungsbeurteilung geht“. Gleichzeitig sagt...

Artikel lesen

Arbeitsmedizinische Vorsorge

In wenigen Bereichen des betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutzes gibt es momentan mehr Unklarheiten als im Bereich der arbeitsmedizinischen Vorsorge. Häufig werden die Begriffe „Untersuchung“, „Impfung“, „Tauglichkeit“ und „Vorsorge“ in einem Atemzug verwendet. Dies führt oft zur Verunsicherung sowohl der Mitarbeitenden als auch der Führungskräfte. Wer ist wofür verantwortlich? Müssen Mitarbeitende auf...

Artikel lesen

Umgang mit Gefahrenstoffen

Das Thema „Gefahrstoffe“ wirft in den Einrichtungen des Gesundheitswesens immer wieder Fragen auf. In dieser Fortbildungseinheit werden einige der häufigsten Fragen zu Gefahrstoffen beantwortet. Beginnend bei der Klärung der gesetzlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorgaben. Gibt es überhaupt gefährliche Stoffe in Einrichtungen des Gesundheitswesens oder ist das alles Panikmache? Startend bei der Kennzeichnung werden Grundlagen zu Gefahrstoffen...

Artikel lesen

Fahrsicherheit im Arbeitsalltag

Mitarbeiter eines ambulanten Pflegedienstes sind in der Regel mit einem vom Arbeitgeber bereitgestellten Dienstwagen unterwegs. Um das Ziel immer sicher zu erreichen, sind einige Gesetze und Vorschriften einzuhalten, damit – falls doch mal etwas passiert – die entsprechende Versicherung den Schaden auch reguliert. Gesetzlich ist zum einen geregelt, wer das Fahrzeug wie prüfen und instand halten muss. Zudem ist festgelegt, wie mit Transporten, sei es von Gütern oder auch...

Artikel lesen

Sauerstofftherapie und Umgang mit Sauerstoff

Die Lunge, die luftleitenden Atemwege und die Strukturen der Atempumpe können an den verschiedensten Stellen erkranken. Einige Erkrankungen führen zu einer Hypoxie, einem Sauerstoffmangel im Körper. Die betroffenen Patienten leiden häufig unter Atemnot, sind nicht mehr belastbar und ihre Lebenserwartung verringert sich. Neben der Behandlung der Grunderkrankung wird der Sauerstoffmangel häufig durch eine Therapie mit medizinischem Sauerstoff kompensiert. Ziel dieser...

Artikel lesen

Wäschehygiene in der außerkl. Intensivpflege

Patrick Ziech,  Rubrik: Hygiene

Für den Umgang mit Patienten und Personalwäsche in der Außerklinischen Intensivpflege müssen, nicht zuletzt aufgrund der Schwere der Erkrankungen der versorgten Menschen, besondere Maßstäbe gelten. Denn auf Textilien können potenziell krankmachende Erreger, z. B. Staphylococcus aureus, überleben. Dies gilt für die Arbeits- und Schutzkleidung und für die Patientenwäsche. Daher ist die meiste Wäsche in der außerklinischen...

Artikel lesen

Einloggen