Nadelstichverletzungen vermeiden

Autor(en): Sven Czok

Wird in Einrichtungen des Gesundheitswesens über Arbeitsschutz gesprochen, so gelangt sehr schnell das Thema „Nadelstichverletzungen“ in den Mittelpunkt des Interesses. In dieser Fortbildungseinheit werden einige der häufigsten Fragen zu „Nadelstichverletzungen“ beantwortet. Sind Nadelstichverletzungen noch ein ernstzunehmendes Thema in Einrichtungen des Gesundheitswesens oder ist das alles Panikmache? Startend bei der Begriffsklärung werden mögliche Ursachen von Nadelstichverletzungen erläutert sowie über die Risiken aufgeklärt. Zusätzlich werden unter anderem folgende Fragen beantwortet:

Wie können Pflegekräfte die Risiken für sich und alle anderen Mitarbeitenden reduzieren? Was ist nach einer Nadelstichverletzung zu tun? Welche Pflichten liegen auf der Seite des Arbeitgebers? Diese und weitere Fragen werden im Verlauf der folgenden Fortbildungseinheit beantwortet. Viel Spaß beim Lesen.

Ausgabe 2, 2019 Artikel lesen

AIP Akademie ist ein multimediales Fortbildungsmagazin für alle Krankenpflegekräfte aus Krankenhäusern und Kliniken. Wir bieten Pflegenden ein breit gefächertes thematisches Angebot, um sich kontinuierlich und zeitgemäß fortzubilden.

aip akademie

 Abonnieren

Einloggen